WWDC Short-News: MobileMe

mobileme WWDC Short-News: MobileMe Technologie

MobileMe heißt der neue Online-Service von Apple, der .Mac als Portal für die persönlichen Daten ablösen soll. Im Gegensatz zu .Mac steht MobileMe online fast uneingeschränkt zur Verfügung und bietet fast wie in den Programmen selber 1:1-Inhalte der Applikationen vom heimischen Computer oder dem iPhone.

Der Service bietet jetzt analog zur iPhone 2.0-Software einen Exchange-artigen Service bereit, der augenblicklich Daten wie Kalender, Kontakte oder Emails auf Computer, Web-Applikation und iPhone gleichzeitig aktualisiert, ohne in einer der Anwendungen inhaltlich zurückzuliegen. Der Service wird .Mac ablösen und zu den selben preislichen Konditionen, also 99.99$ jährlich, angeboten werden.

Angemerkt darf werden, dass die Aktualisierungen tatsächlich umgehend, also binnen von einer Sekunde durchgeführt werden, also keine Verzögerungen mehr vorhanden sind.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
1 Kommentar
Oldest
Newest Most Voted
Inline Feedbacks
View all comments
13 Jahre zuvor

[…] was auf bei der Vorstellung auf der Keynote zur WWDC 2008 bereits in Bildern gezeigt wurde, ist nun endlich, knapp 24 Stunden nach dem […]

1
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x