Xbox One vorbestellen: Microsoft startet E-Mail-Reminder-Service

xbox-one-preorder-580x320 Xbox One vorbestellen: Microsoft startet E-Mail-Reminder-Service Technologie

Gestern Abend hat Microsoft die neue Xbox One vorgestellt und damit für viel Aufsehen gesorgt. Im Gegensatz zu Sony zeigte man immerhin auch die neue Konsole selbst, wenngleich man sich hinsichtlich des Preises und der Verfügbarkeit bedeckt hielt. Neben der Xbox selbst wurden auch der Controller und Kinect überarbeitet. Mehr Informationen dazu dürften wir spätestens auf der Spielemesse E3 erhalten.

Trotzdem ist das Interesse an der Xbox One immens und auch wenn Microsoft noch keine direkte Möglichkeit anbietet, die Xbox One verbindlich vorzubestellen, so ist nun zumindest im US-Store ein E-Mail-Reminder-Service online. Dort könnt ihr euch eintragen und erhaltet danach alle Informationen zur Verfügbarkeit der neuen Konsole. Bis vor wenigen Minuten erhielt man für die Registrierung zusätzlich 10 US-Dollar für den Xbox Store. Inzwischen ist dieses Angebot beendet.

Wir halten euch auf dem Laufenden und melden uns, sobald es diese Option auch für Deutschland gibt.

Veröffentlicht von

Jahrgang 1986. Blogger & Journalist. Politologe & Anglist. Technik & Kaffee.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x