Xiaomi gliedert Poco als eigenständiges Unternehmen aus

Es gibt Neuigkeiten von Xiaomi’s Submarke Poco. Diese wurde 2018 sehr bekannt, als man das Pocophone F1 auf den Markt gebracht hat. Mit dem Poco F1 wurde ein Smartphone veröffentlicht, welches vor allem im Preis- Leistungsverhältnis überzeugen konnte. Jetzt darf das Unternehmen mit eigenen Strategien arbeiten.

pocophone-logo-1200x675-1-772x434 Xiaomi gliedert Poco als eigenständiges Unternehmen aus Smartphones Xiaomi

In einer E-Mail und bei Twitter gab Xiaomis VP Manu Kumar Jain Folgendes bekannt:

„Was als Submarke in Poco begann, hat sich in kurzer Zeit zu einer eigenen Identität entwickelt. Poco F1 ist ein äußerst beliebtes Telefon in allen Nutzergruppen und bleibt auch im Jahr 2020 ein Spitzenkandidat in seiner Kategorie. Wir glauben, dass die Zeit reif ist, POCO jetzt alleine arbeiten zu lassen“

VIA

mario Xiaomi gliedert Poco als eigenständiges Unternehmen aus Smartphones Xiaomi
Folge mir

Veröffentlicht von

Dynamischer Ehemann und Vater von 2 Kindern. Beim Musikgeschmack, stark der Metal Szene zuzuordnen. Seit über 10 Jahren im Webhosting-Geschäft tätig und nutzt ebenfalls seit mehreren Jahren begeistert Android-Smartphones. Befasst sich auf STEREOPOLY mit Smartphone.News und schreibt Smartphone-Testberichte. Die Kaffeekasse ist hier zu finden: https://www.paypal.me/Majooo Danke!

1 Kommentar Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Poco's nächstes Smartphone erscheint noch in diesem Quartal - STEREOPOLY

Schreibe einen Kommentar