Xiaomi stellt Mi Note vor und spart nicht mit Eigenlob

Xiaomi ist ja dafür bekannt sich sehr stark an westlichen Produkten zu orientieren ( andere nennen es „zu kopieren“ ), dabei aber immer extrem starke Hardware zu einem günstigen Preis zu verbauen. Nun stellt der chinesische Klasseprimus das Mi Note vor, ein leistungsstarkes Phablet.

xiaomi-mi-note-official Xiaomi stellt Mi Note vor und spart nicht mit Eigenlob Smartphones Technologie

Ihr Gerät haben sie selbst als „most epic flagship device of the year“ bezeichnet, aber hält das Gerät, was es verspricht? Ingesamt misst der Bildschirm 5,7 Zoll und über den Bildschirm flimmert eine Full HD-Auflösung. Im Inneren schlummert ein Snapdragon 801, ganze 3 GB Ram, eine 13 Megapixel starke Kamera mit OIS und geschützt wird das Display Gorilla Glass 3. Die Seitenränder sind extrem schmal geraten und insgesamt misst das Gerät 6,95 mm in der Dicke.

Wie bereits in früheren Modellen findet im Mi Note hochwertige Hardware ihren Platz im Gerät. So haben wir keinen MediaTek-Prozessor verbaut und der Sensor der Kamera stammt wieder einmal von Sony. Leider läuft noch MIUI 6, welches auf Android 4.4.4 KitKat basiert, vermutlich gibt es aber bald ein Update auf Android 5.0 Lollipop. Das Gerät ist für umgerechnet 370 US-Dollar zu haben.

Quelle: Android Central

Follow me!

Veröffentlicht von

Ich bin ein Kind des Internets und blogge über Technik und Musik bei TechNews, dem Impericon Magazin und STEREOPOLY. Meinen Enkel werde ich einmal 40 Katzen, alte Splatterfilme und eine ausgedehnte Musiksammlung vermachen.

0 0 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x