„Zu gut für die Tonne“ eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review]

Wusstet ihr, dass wir ein Achtel aller Lebensmittel, die wir kaufen, nicht essen sondern wegwerfen? Davon abgesehen, dass das Wegwerfen von Lebensmitteln sowieso ein moralisches Dilemma ist, geht es auch auf den Geldbeutel, denn ein Achtel unseres Lebensmittelgeldes werfen wir damit direkt mit in die Abfalltonne. Das muss nicht sein und das denkt sich auch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz und hat neben einer Infoseite auch eine App herausgebracht, die aktiv dabei helfen kann, Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.

Rezepte, um Reste zu verwerten

Über 240 Rezepte gibt es, die dabei helfen, Rezepte zu verwerten. Dazu gibt man an, welche Produkte noch vorhanden sind und die App schlägt ein Rezept vor, das man hierfür verwenden kann. Rezepte lassen sich auch in den Planer eintragen, sodass man eine Übersich hat, was man kochen möchte und welche Zutaten man die Woche über braucht.

Lexikon zur Lagerung

Wenn man Lebensmittel falsch lagert, werden sie schneller schlecht – darin sind wir uns alle einig. Deswegen gib es eine lange Liste an Zutaten und den richtigen Lagerungsarten, um die Lebensmittel möglichst lange frisch zu halten. Zusätzlich erhält man noch Tipps, die man vielleicht so gar nicht beachtet hätte – Eier dürfen zum Beispiel während der Lagerung keinen direkten Kontakt zu anderen Lebensmitteln haben, weil sonst Salmonellengefahr besteht.

Regeln zur Abfallvermeidung

Um Abfälle zu vermeiden braucht man vor allem eins – Organisation. einige Regeln helfen dabei, unnötige Lebensmittelkäufe zu verhindern. Dazu kann auch gehören, dass man Gerichte auch einfach noch mal am nächsten Tag essen kann, wenn zu viel da ist und das man beim Einkaufen unbedingt einen Einkaufszettel benutzt und sich vorher Gedanken macht, was man braucht.

Einkaufszettel

Einen rudimentären Einkaufszettel hat die App auch noch mit an Bord. Hier lassen sich einzelne Lebensmittel auf eine Liste schreiben. Allerdings fehlt die Mengenangabe. Besser ist hier vermutlich eine normale To Do Listen App oder ein Papierzettel mit handschriftlichen Einträgen.

Fazit

Alles in allem liefert die App sehr gute Ansätze, um Lebensmittelverschwendung zu vermeiden. Was ich ein bisschen vermisse ist ein Reminder, der einen daran erinnert, wenn das ein oder andere Lebensmittel abläuft. In einem Single-Haushalt mag die Menge noch überschaubar sein, die sich in einem Kühlschrank befindet, wenn man aber die Essensversorgung einer ganzen Familie organisiert, dann muss man wirklich ein sehr gutes Gedächtnis haben, was wann schlecht wird.

Trotzdem ist diese App sehr hilfreich für alle, die ihren Haushalt irgendwie organisieren müssen und dabei auch gern Geld sparen wollen, denn das macht man mit dieser App auf jeden Fall. Es gibt sie kostenlos im Google Play Store und im App Store.


default-icon "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
App Name
Developer
Free   
gplay-button "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
appbrain-button "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
?l=1&s=5&d=https%3A%2F%2Fplay.google.com%2Fstore%2Fapps%2Fdetails%3Fid%3Dcom.bmelv "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android

572706106de "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android Zu gut für die Tonne!
Hersteller: Bundesministerium fuer Ernaehrung und Landwirtschaft
Freigabe: 4+
Preis: Gratis Download
  • 696x696bb "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
  • 696x696bb "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
  • 696x696bb "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
  • 696x696bb "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
  • 696x696bb "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
  • 1024x768bb "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
  • 1024x768bb "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
  • 1024x768bb "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
  • 1024x768bb "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
  • 1024x768bb "Zu gut für die Tonne" eine App gegen das Wegwerfen von Lebensmitteln [App-Review] Apple iOS Google Android
– Quelle: Zu gut für die Tonne –

3 Kommentare Schreibe einen Kommentar

  1. Was ist denn daran ein „moralisches Dilemma“ (Wikipedia zu Dilemma: „[…]die zwei Möglichkeiten der Entscheidung bietet, welche beide zu einem unerwünschten Resultat führen.“). Wo ist denn bitte hier die zweite Möglichkeit mit unerwünschtem Resultat? Wer verlangt von einem, das Essen wegzuwerfen?

  2. Pingback: “mobags” gegen achtloses Wegwerfen » Land der Erfinder - Das Blogzine über Erfindungen, Ideen und Innovationen aus Österreich

Schreibe einen Kommentar